Aktuelles / Pressemeldungen / Medien

Donnerstag 23. Juni 2016

Investoren abschrecken - Verkauf der Vattenfall Braunkohlesparte

Greenpeace fordert die Abschreckung des Finanzinvestors EPH. Dieser hat Interesse an einem Kauf der Vattenfall-Braunkohlesparte. So könnten strenge Auflagen den tschechischen Finanzinvestor abschrecken. Artikel...[mehr]


Freitag 17. Juni 2016

Video zum Thema "Stellungnahme bei der Bundesnetzagentur"

Was passiert mit einer Stellungnahme? Wie wird diese behandelt? Ein Video der Bundesnetzagentur klärt auf. Zum Video: http://www.netzausbau.de/mediathek/de.html[mehr]


Freitag 17. Juni 2016

Vorstellung Offshore-Netzentwicklungsplan 2025

Am 28. Juni 2016 zwischen 10:00 und 14:00 Uhr informiert die Bundestnetzagentur in Hamburg über den Offshore-Netzentwicklungsplan 2025 (O-NEP). Details zur Veranstaltung und Anmeldeformular werden auf der Webseite der...[mehr]


Freitag 17. Juni 2016

Offshore-Netzentwicklungsplan 2025 zur Konsultation freigegeben

Die Bundesnetzagentur hat den Offshore-Netz­entwicklungs­plan (O-NEP) 2025, für den Zeitraum 14. Juni 2016 bis 09. August 2016, zur Konsultation freigegeben. Es können Behörde, Verbände als auch die gesamte Öffentlichkeit...[mehr]


Donnerstag 16. Juni 2016

Kohlestrom in einer Decade unrentabel

Experten von Bloomberg New Energy Finance (BNEF) rechnet in einem aktuellen Bericht damit, dass Strom aus erneuerbaren Energien ab 2027 günstiger ist als der von abbezahlten Kohle- und Gaskraftwerken. Dies könnte der Wendepunkt...[mehr]


Donnerstag 16. Juni 2016

Senkung bei Solarstrom-Kosten bis 2025 um 59% möglich

Die internationale Agentur für erneuerbare Energien (IRENA) stellt in einem Bericht die Möglichkeit in Aussicht, dass der Preis für Solarstrom, im Vergleich zu 2015, um 59% sinken kann. Beim Windstrom fällt dieser...[mehr]


Montag 13. Juni 2016

Aktuelle Informationen zu Leitungsvorhaben

Die Bundesnetzagentur bietet eine Übersicht und Informationen über aktuelle Planungs- und Baufortschritte von Leitungsvorhaben im Übertragungsnetz. Webseite...[mehr]


Gestaltung und Umsetzung: medienmonster GmbH